Doktor Faustus

Doktor Faustus

CD-Audio Language: German

By (author) Thomas Mann, Read by Renate Schroeter, Read by Walter Renneisen, Read by Anke Sevenich, Read by Peter Danzeisen, Read by André Jung, Read by Mogens von Gadow, Read by Heinrich Giskes, Read by Nina Danzeisen, Read by Nuria Singenberger, Read by Jonas Fischer, Read by Kornelia Boje, Read by Jakob Assheuer, Read by Gudrun Eggert, Read by Michael Habeck, Read by Hermann Balters, Read by Jochen Nix, Read by Nina Kunzendorf, Read by Sascha Maria Icks, Read by Paul Herwig, Read by Jens Harzer, Read by Jochen Striebeck, Read by Brigitte Goebel, Read by Chris Pichler, Read by Wolf-Dietrich Sprenger, Read by Wolfram Koch, Read by Matthias Habich, Read by Werner Wolbern, Read by Hans-Michael Rehberg, Read by Hanns Zischler, Read by Traugott Buhre, Read by Michael Mendl, Read by Ulrich Noethen, Read by Sven-Eric Bechtolf, Read by Christiane Blumhoff, Read by Lena Streiff, Read by Martin Engler, Read by Volker Kraeft, Read by Alexander Khuon

USD$23.61
List price $33.05
You save $9.44 28% off

Free delivery worldwide
Available
Dispatched in 4 business days
When will my order arrive?

Additional formats available

Format
Paperback $15.19
  • Publisher: Hoerverlag DHV Der
  • Format: CD-Audio
  • Language: German
  • Dimensions: 132mm x 134mm x 42mm | 240g
  • Publication date: 1 October 2009
  • ISBN 10: 3867174822
  • ISBN 13: 9783867174824
  • Sales rank: 1,268,054

Product description

"Dein Leben soll kalt sein - darum darfst du keinen Menschen lieben!" Das ist der Preis, den der geniale Komponist Adrian Leverkühn dem Teufel dafür bezahlen muss, dass ihn die Inspiration nicht mehr verlässt. Die Regie von Leonhard Koppelmann hält gekonnt die Balance zwischen der dämonisch-düsteren Grundstimmung und den humoristischen Zwischenakkorden. Gemeinsam mit dem Komponisten Hermann Kretzschmar lässt der Regisseur einen klanggewaltigen Hörfilm mit musikalischer Tiefenschärfe abrollen, bei dem Dialogszenen, Erzählertexte, Musik und Geräusche harmonisch zusammenklingen.

Other people who viewed this bought:

Showing items 1 to 10 of 10

Author information

Thomas Mann wurde 1875 als Sohn einer Kaufmanns- und Senatorenfamilie in Lübeck geboren. Ohne Abitur und abgeschlossene Ausbildung arbeitete er als Redakteur beim "Simplicissimus", bevor ihm der Roman "Buddenbrooks" (1901) und die Erzählung "Tonio Kröger" (1903) ein Leben als Schriftsteller ermöglichten und ihn schon in jungen Jahren berühmt werden ließen. 1929 erhielt Thomas Mann den Nobelpreis für Literatur, vier Jahre später musste der Schriftsteller aus dem nationalsozialistischen Deutschland emigrieren. Von 1933 an lebte Thomas Mann im Exil, erst in der Schweiz, ab 1938 in den USA. Dort nahm er 1944 die amerikanische Staatsbürgerschaft an. 1952 kehrte Thomas Mann in die Schweiz zurück, wo er 1955, kurz nachdem er zum Ehrenbürger der Stadt Lübeck ernannt wurde, in Kilchberg bei Zürich starb.

Review quote

"Eine der künstlerisch herausragenden Neuveröffentlichungen des Tonträgermakrtes."