Die Reise ins lebendige Leben: Strategien zum Aufbau einer zukunftsfähigen Welt. Ein Handbuch

Die Reise ins lebendige Leben: Strategien zum Aufbau einer zukunftsfähigen Welt. Ein Handbuch

Paperback Language: German

By (author) Joanna Macy, By (author) Molly Young Brown, Translated by Norbert Gahbler

$31.60

Free delivery worldwide
Available
Dispatched in 2 business days
When will my order arrive?

  • Publisher: Junfermann Verlag
  • Format: Paperback | 288 pages
  • Language: German
  • Dimensions: 170mm x 240mm x 18mm | 499g
  • Publication date: 1 October 2011
  • ISBN 10: 3873878461
  • ISBN 13: 9783873878464
  • Edition statement: 3. unveränderter Nachdruck 2011.

Other people who viewed this bought:

Showing items 1 to 10 of 10

Author information

Die Ökophilosophin Joanna Macy Ph.D. lehrt Buddhismus, Allgemeine Systemtheorie und Tiefe Ökologie. Zugleich gilt sie als eine der führenden Stimmen in der Bewegung für Frieden, soziale Gerechtigkeit und den Schutz der Umwelt. Vor dem Hintergrund ihrer Lehr- und Forschungstätigkeit und der Erfahrung von vier Jahrzehnten politisch aktiven Handelns hat sie einen wegweisenden theoretischen Rahmen für das neue Paradigma des persönlichen und gesellschaftlichen Wandels geschaffen. Joanna Macy hält Vorträge, Workshops und Trainings in allen Erdteilen. Sie lebt in Berkeley und lehrt als freie Professorin an der Starr King School of the Ministry und der University of Creation Spirituality.

Table of contents

Zur Zukunft fähig werden - Vorwort zur deutschen Ausgabe von Nikolaus Einhorn und Norbert Gahbler Grußwort des Dalai Lama 1. Für das Leben Die Entscheidung für eine nachhaltige Welt Der Große Wandel I. "Rettungsaktionen" zum Schutz des Lebens auf der Erde II. Die Analyse struktureller Ursachen und die Schaffung alternativer Strukturen III. Eine veränderte Wahrnehmung der Realität - kognitiv und spirituell 2. Die größte Gefahr - Apathie: Gleichgültigkeit, die Verstand und Herz abstumpfen lässt Schmerz um die Welt Psychologische Ursachen der Verdrängung Angst vor dem Schmerz Angst vor der Verzweiflung Angst davor, als schwach zu gelten Mangelndes Vertrauen in die eigene Intelligenz Angst vor der eigenen Mitschuld Angst davor, andere zu beunruhigen Angst, als labil oder als zu emotional zu gelten Glaube an ein eigenständiges Selbst Angst vor der eigenen Machtlosigkeit Sozioökonomische Ursachen der Verdrängung Massenmedien Zeit- und Arbeitsdruck Soziale Gewalt Konsequenzen der Verdrängung Innere Zerrissenheit und Entfremdung Ersatzhandlungen Schuldzuweisung und die Suche nach Sündenböcken Politische Passivität Schmerzlichen Nachrichten ausweichen Die Beeinträchtigung unseres Intellekts Das Burnout-Syndrom Das Gefühl von Ohnmacht Sich daraus befreien 3. Das grundlegende Geheimnis: unsere wahre Natur, unsere Macht Systemtheorie Wie sich das Leben selbst-organisiert Der holonische Wandel des Bewusstseins Die Gaia-Theorie Positiver Zerfall Tiefe Ökologie Die Überwindung des Anthropozentrismus Das ökologische Selbst Immer tiefer fragen Das Alte Wissen Die wahre Natur unserer Macht, unserer Kraft Macht über (jemanden oder etwas) Macht mit (jemandem oder etwas) Macht und Feedback Die Macht der Enthüllung und der Verweigerung Synergie und Gnade 4. Die Arbeit, die wieder verbindet Die Ziele der Arbeit Theoretische Grundlagen Die Shambhala-Prophezeiung 5. Das Anleiten von Gruppen Warum in Gruppen arbeiten? Die Rolle des Anleitens Mit starken Gefühlen arbeiten Persönliche Verzweiflung und gesellschaftliche Verzweiflung Schwierigkeiten beim Anleiten von Workshopgruppen Die äußeren Bedingungen des Workshops Der Ablauf Eröffnung des Workshops Hilfen für die Teilnehmenden: offenes Sprechen und aktives Zuhören Die Gruppenenergie stützen und die aktive Teilnahme wachhalten Beendigung des Workshops 6. Wir beginnen mit Dankbarkeit Der Wert der Dankbarkeit Übungen Die Eröffnungsrunde Brainstorming über den Großen Wandel Vertrauensspaziergang: "Schau in den Spiegel" Das Thema Dankbarkeit im weiteren Verlauf des Workshops 7. Verzweiflungsarbeit: Unseren Schmerz um die Welt annehmen und würdigen Vorbemerkungen zum Anleiten dieser Übung Übungen Sich mitteilen in kleinen Gruppen Mitten im Leben Offene Sätze Es ist mir egal Das Wahrheitsmandala Das Verzweiflungsritual Spontanes Schreiben Innere Bilder mit Farben oder mit Ton gestalten 8. Die Wende: Mit neuen Augen sehen Wie geschieht diese Wende? Schlüsselkonzepte Hinweise für die Vermittlung der Schlüsselkonzepte Übungen Das System-Spiel Wachsende Ringe Das Wiegen "Sage mir, wer du bist" Der Tanz zur Zerstückelung des Egos Meine Entscheidungen in diesem Leben Das Rad des Großen Wandels 9. Die Tiefe Zeit: Wie wir uns wieder verbinden mit den Generationen der Vergangenheit und der Zukunft Ein gesünderes Verhältnis zur Zeit Übungen Die Anrufung der Wesen der drei Zeiten Die Gaben der Vorfahren ernten Heute in dreißig Jahren Tonbandaufnahmen aus der Zukunft Ein Brief aus der Zukunft Der Doppelkreis 10. Die Konferenz des Lebens: Ein Bund mit der natürlichen Welt Entstehung und Ziel der tiefenökologischen Arbeit Übungen Bericht an Häuptling Seattle Die evolutionären Geschenke der Tiere Das evolutionäre Erinnern Das Bestiarium Der Klagekreis Die Konferenz des Lebens 11. Hinausgehen - auf die Reise ins lebendige Leben Was haben wir gelernt, was bringen wir mit in unser Alltagsleben und in unsere Lebenszusammenhänge? Übungen Geschichten von der Macht Wie wir uns unsere Macht und Kraft vorstellen Ziele und Hilfsmittel Beratungsgruppen Das Klärungskomitee Aktionen vorbereiten Wir verneigen uns vor unseren Widersachern Darüber sprechen, was uns mit Sorge erfüllt und was uns Hoffnung macht - Die Übung Darüber sprechen, was uns mit Sorge erfüllt und was uns Hoffnung macht - Ein Leitfaden Netzwerk-Arbeit Hindernisse überwinden Den eigenen Weg bekräftigen Der Kreis der Segnung 12. Mediationen für die Reise ins lebendige Leben Das Gewebe des Lebens Gaia-Meditation Meditation über den Tod Meditation über die liebevolle Freundlichkeit Das Durch-Atmen Den großen Ball der guten Taten formen Einander sehen lernen Anhang A: Die Rede des Häuptlings Seattle Anhang B: Das Bestiarium Anhang C: Die Konferenz des Lebens: Ein Ort spricht Nachwort zur deutschen Ausgabe von Joanna Macy