• Der Beweis des Jahrhunderts: Die faszinierende Geschichte des Mathematikers Grigori Perelman

    Der Beweis des Jahrhunderts: Die faszinierende Geschichte des Mathematikers Grigori Perelman (Hardback)(German) By (author) Masha Gessen, Translated by Michael Müller

    $24.13 - Save $4.97 17% off - RRP $29.10 Free delivery worldwide Available
    Dispatched in 3 business days
    When will my order arrive?
    Add to basket | Add to wishlist |

    Also available in...
    Paperback $13.25

Other books

Other people who viewed this bought
Showing items 1 to 10 of 10

 

Reviews | Bibliographic data
  • Full bibliographic data for Der Beweis des Jahrhunderts

    Title
    Der Beweis des Jahrhunderts
    Subtitle
    Die faszinierende Geschichte des Mathematikers Grigori Perelman
    Authors and contributors
    By (author) Masha Gessen, Translated by Michael Müller
    Physical properties
    Format: Hardback
    Number of pages: 321
    Width: 126 mm
    Height: 203 mm
    Thickness: 30 mm
    Weight: 433 g
    Language
    German
    ISBN
    ISBN 13: 9783518423707
    ISBN 10: 3518423703
    Classifications

    Warengruppen-Systematik des deutschen Buchhandels: 16210
    Libri: MATH5000, MATH3644
    Publisher
    Suhrkamp Verlag GmbH
    Publication date
    17 June 2013
    Author Information
    Masha Gessen wurde 1967 in der Sowjetunion in eine russischjüdische Familie geboren und hat sich in ihrer Jugend intensiv mit Mathematik beschäftigt. 1981 emigrierte sie mit ihrer Familie in die USA, kehrte aber 1994 nach Russland zurück und lebt heute hauptsächlich dort, aber auch in den USA. Sie schrieb u. a. für die New York Times, Slate, Vanity Fair und The New Statesman, ist feste Mitarbeiterin der Zeitschrift Itogi sowie politische Kolumnistin der Zeitung Matador; außerdem arbeitet sie als Russlandkorrespondentin für New Republic und hat mehrere Bücher verfasst. 2012 erschien ihre aufsehenerregende Biografie über Wladimir Putin, Der Mann ohne Gesicht.
    Review quote
    »Der Beweis der Jahrhunderts ist kein wissenschaftliches Buch - sondern ein Buch über Wissenschaft und das, was sie mit den Menschen macht.«