Augustinus Zwischen Wahrheit Und Luge: Literarische Tatigkeit ALS Selbstfindung Und Selbsterfindung

Augustinus Zwischen Wahrheit Und Luge: Literarische Tatigkeit ALS Selbstfindung Und Selbsterfindung

Hardback Hypomnemata Language: English / German

By (author) Torsten Krämer

Currently unavailable
We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist
OR try AbeBooks who may have this title (opens in new window)

Try AbeBooks
  • Publisher: Vandehoeck & Rupprecht
  • Format: Hardback | 252 pages
  • Language: English / German
  • Dimensions: 162mm x 239mm x 22mm | 3,599g
  • Publication date: 31 December 2007
  • Publication City/Country: Goettingen
  • ISBN 10: 3525252692
  • ISBN 13: 9783525252697

Product description

English summary: St. Augustine saw the clash of pagan and Christian culture as a challenge to his cultural identity. The present study proofs that St. Augustine, even as a Christian bishop, covered both of these educational worlds competently and that his cultural point of view varied depending on his recipient. A turning away from the traditional literary system or even a adverseness of education, as frequently maintained, cannot be detected. German description: Augustin stand vor dem Problem, die christliche Lehre zu verkunden und zu rechtfertigen, ohne dass zu diesem Zweck ein spezifisch christliches literarisches System bereitgestanden hatte. Der Kirchenvater befand sich in dem Dilemma, die ihm vertrauten traditionellen Formen benutzen zu mussen, es als Christ eigentlich aber nicht zu durfen. Die vorliegende Studie behandelt ausgewahlte Werke, Briefe und Predigten, die auf die Position untersucht werden, die Augustin im Umgang mit der heidnisch-antiken Kulturtradition des lateinischen Westens und der christlichen Lebens- und Gedankenwelt eingenommen hat. Die Arbeit zeigt, dass der Kirchenvater nicht, wie haufig behauptet, nur einer der beiden Bildungswelten zugeordnet werden kann.

Other books in this category

Showing items 1 to 11 of 11